Weblog des Tengu Dojo Aufenau e.V.

Wehr dich, aber richtig!

Selbstverteidigungstraining in Aufenau

Ab Dienstag, dem 5. September 2017 bietet das Tengu Dojo Aufenau e.V. regelmäßiges Training für Gewaltprävention und Selbstverteidigung an. Die Trainingsgruppe trifft sich immer dienstags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Aufenauer Kulturhaus.

Seit längerer Zeit nehmen Berichte über Attacken gegen Passanten, Übergriffe gegen Frauen und ein insgesamt rücksichtsloses und bisweilen brutales Verhalten innerhalb der Gesellschaft zu. Viele Bürger/Innen suchen nach Möglichkeiten, sich in einer Konfliktsituation zu schützen und zu wehren. Kritische Situationen entstehen nicht nur durch körperliche Gewalt, sondern auch durch psychische. Mobbing ist die bekannteste Form davon.

Die Kampfkunst Karate wurde vor langer Zeit auf der Inselgruppe Okinawa als Form der waffenlosen Selbstverteidigung entwickelt. Heutzutage kennen viele Menschen diese Kampfkunst nur noch als Wettkampfsport. Der Karateverein Tengu Dojo Aufenau e.V. konzentriert sich seit jeher neben dem Üben von Grundtechniken und Formen auf das Training der Selbstverteidigung. Die Trainer sind lizensierte Selbstverteidigungslehrer. Ausgebildet wurden sie hierfür vom Verband für Gewaltprävention und Selbstschutz. Das Selbstverteidigungstraining des Tengu Dojo Aufenau e.V. wurde von Spezialisten der Karlsruher Polizei entwickelt und unterliegt deren Qualitätsstandards.

Lena-Erik-2

Das SV-Training wird die persönlichen Kompetenzen der Teilnehmer/Innen stärken, sich angemessen und deeskalierend in einer Konfliktsituation zu verhalten und sich bei Übergriffen effektiv zu verteidigen. Für die Teilnahme an diesem Training bedarf es keinerlei Voraussetzungen und Kenntnisse in einer Kampfkunst. Das Mindestalter für diese Gruppe ist 14 Jahre. Mitzubringen sind Sportbekleidung und ein Getränk. Der Verein bietet ein dreimaliges Schnuppertraining an. Danach fällt als Kosten lediglich der Mitgliedsbeitrag des Vereins an.

Weitere Informationen erhalten Sie über Email: karate.aufenau@gmx.de

 

Advertisements

Training mit SV-Koryphäe Vince Morris (9. Dan)

Vince Morris gilt international als Spezialist für Selbstverteidigung und Nahkampf. Unter den bekannten Persönlichkeiten des Karate ein Experte auf dem Gebiet des angewandten Karate und des Kata-Bunkai. Mit seiner Kampfkunsterfahrung aus über 50 Jahren unterrichtete er Sicherheitskräfte in den USA und in Europa. Seit einigen Jahren besucht er auch Deutschland, um hier Lehrgänge zu halten. So kamen Karate-ka aus vielen Teilen Deutschlands und sogar aus Belgien und den Niederlanden zum nunmehr dritten Lehrgang von Vince Morris beim Tengu Dojo Aufenau, der auch dieses Mal wieder in Wächtersbach stattfand.

Gruppenbild

Gemeinsam mit seiner Frau Eva Morris (5. Dan) und Guy Janssens (7. Dan) lehrte der britische Meister die Teilnehmer/Innen ein Karate, das im »richtigen Leben« eine effektive Selbstverteidigung ist.

 

Eva-Vince

(Vince und Eva Morris)

 

 

P1120446

(Guy Janssens)

 

Die Basis aller auf dem Lehrgang geübten Techniken sind bei Vince Morris immer die Kata. »Jede Kata-Technik hat einen Sinn, erfüllt einen Zweck, ergibt eine oder mehrere Anwendungen«, ist seine Überzeugung, die er während der beiden Lehrgangstage immer wieder deutlich zum Ausdruck brachte.

Vince-1

(Genickhebel)

Vince-3

Vince-11P1120318

 

Eine Auswahl solcher Anwendungen wurde am Samstag und Sonntag von den Karate-ka intensiv trainiert, so dass Vince Morris ein positives Fazit des Lehrgangs zog, den Teilnehmer/Innen aber auch mit auf den Weg gab, die Kata nicht zum Selbstzweck zu üben, sondern ihre Bunkai im Dojo unablässig zu üben.

Sigi -Reinhard

Stelldichein zweier Landespräsidenten: Sigfried Wolf (KVBW) und Reinhard Schmidt-Eckhardt (HfK)

Vinc-S-R

Kata-Bunkai-Lehrgang mit Vince Morris

 

 

Wir freuen uns sehr, dass uns Vince Morris (8. Dan Karate) auch in diesem Jahr, am 20. und 21 Mai 2017,  wieder die Ehre gibt und einen Lehrgang in Wächtersbach leitet. In den vergangenen beiden Jahren hinterließ er bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen nachhaltigen Eindruck, so dass wir uns auch in diesem Jahr auf interessierte Karate-ka an diesem Wochenende freuen.

palm heel 45 (1)

Vince Morris ist unter den international bekannten Persönlichkeiten des Karate ein Experte auf dem Gebiet des angewandten Karate und des Kata-Bunkai. Mit seiner Kampfkunsterfahrung aus über 50 Jahren unterrichtet er Sicherheitskräfte in den USA und in Europa. Seit vielen Jahren vermittelt er effektive Selbstverteidigungstechniken und –strategien in Lehrgängen, Büchern und DVDs.

 

Messer-3

Messerabwehr, Wächtersbach 2016

 

Messer-4

… zu Ende gebracht…

 

 

Lehrgangsinhalte:

– Anwendung von Bunkai in reellen Verteidigungssituationen

 

Trainingszeiten:

Samstag, 20.05.17: 10.00 bis 11.30 Uhr

12.00 bis 13.30 Uhr

14.00 bis 15.00 Uhr

 

Sonntag, 21.05.17: 10.00 bis 11.30 Uhr

12.00 bis 13.30 Uhr

 

Ort: Turnhalle der Friedrich-August-Genth-Schule,

Am Sportplatz, 63607 Wächtersbach

 

Teilnahmekosten: 40,- € für beide Lehrgangstage

25,- € nur für Samstag, 20,- € nur für Sonntag

 

Hinweise: Die Teilnehmerzahl ist auf 65 Personen begrenzt.

Die Lehrgangssprache ist Englisch.

Übernachtung ist nur im Hotels möglich.

Eine Liste der Unterkünfte und die Wegbeschreibung finden

sich auf der Homepage.

 

Anmeldung: Bitte per Email an: karate.aufenau@gmx.de

mit Angabe von Name und Buchungstagen.

Die Anmeldung wird mit Email bestätigt.

 

Veranstalter: Tengu Dojo Aufenau e.V. – http://www.karate-in-aufenau.de

 

 

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung!

Wegbeschreibung & Hotelswegbeschreibung-hotels